Bezahlen in der Coburger Zulassungsstelle geht nur in bar

Kurz vor Weihnachten sind Unbekannte in die Zulassungsstelle in Coburg eingestiegen und haben u.a. einen Kassenautomaten demoliert. Wie das Landratsamt jetzt mitteilte, ist das Bezahlen der Gebühren und Verwaltungskosten in bar stark eingeschränkt. Kunden der Zulassungs- und Führerscheinstelle sollten deshalb nach Möglichkeit mit EC-Karte zahlen. Wer das nicht kann oder möchte, muss für die Barzahlung zur Kreiskasse im Landratsamt gehen. Es wird wohl Monate dauern, bis ein Ersatzgerät für den zerstörten Automaten geliefert wird. Bei dem Einbruch haben die Täter mehrere Tausend Euro erbeutet und rund 25 000 Euro Schaden angerichtet.