Biedefeld fordert schnelleres Internet

Die Internetverbindungen an Schulen im RadioEINS Land sind vielerorts viel zu langsam. Darauf hat nun die Coburger SPD-Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld aufmerksam gemacht. So möchte das Bildungsministerium eigentlich Übertragungsraten von über 100 Megabit pro Sekunde an bayerischen Schulen etablieren. In Stadt und Landkreis Coburg, sowie den Kreisen Kronach und Lichtenfels, erfüllt das aber nur ein Bruchteil der Schulen. Hier müsse schleunigst etwas getan werden, um in der Region die Voraussetzungen für den sinnvollen Einsatz digitaler Medien zu schaffen, so Biedefeld.