© Patrick Seeger

Bikerin löst tödlichen Unfall aus

Pfarrkirchen (dpa/lby) – Eine Motorradfahrerin hat in Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) am Donnerstag einen tödlichen Verkehrsunfall ausgelöst. Die 28-Jährige habe den Wagen eines 56-Jährigen überholt, wie die Polizei mitteilte. Dabei stieß die Bikerin mit einem entgegenkommenden Auto samt Anhänger zusammen und stürzte. Bei einem Ausweichversuch geriet das Gespann ins Schleudern, der Anhänger prallte gegen das überholte Auto. Der 56-Jährige wurde durch den Aufprall getötet. Die Motorradfahrerin wurde mit sehr schweren Verletzungen in eine Klinik geflogen. Der 58-jährige Fahrer des Gespanns blieb unverletzt.