© Arne Immanuel Bänsch

«Bild»: Calgary Flames will Olympia-Zweiten Ehliz

Nürnberg/Calgary (dpa) – Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Yasin Ehliz hat einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge Chancen auf einen Wechsel in die nordamerikanische Profiliga NHL. Wie das Blatt auf seiner Homepage schrieb, wollen die Calgary Flames den Profi der Nürnberg Ice Tigers und Olympia-Silbermedaillengewinner nach Kanada locken. «Ich kann bestätigen, dass man mit mir Kontakt aufgenommen hat und dass mein Berater und ich derzeit Gespräche führen», sagte der 25 Jahre alte Stürmer der Zeitung. «Ich habe immer gesagt, dass es für mich ein Traum wäre, irgendwann einmal in der NHL zu spielen.»

Ehliz wäre nach Dominik Kahun der zweite deutsche Olympia-Akteur, der es im Sommer nach Nordamerika schafft. Kahun ging von Meister Red Bull München zu den Chicago Blackhawks. Am Donnerstag wurde Ehliz wie seine Nationalmannschaftskollegen und andere Medaillengewinner von Pyeongchang von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Silbernen Lorbeerblatt als höchster Sportler-Ehrung ausgezeichnet.