Bisher keine schweren Grippe-Fälle in den Kliniken

Die Influenza spielt in der aktuellen Grippe-Saison offenbar bisher keine Rolle in den Kliniken im RadioEINS-Land. Wie der Gesundheitsverbund Regiomed auf unsere Nachfrage mitteilte, wurde in seinen Kliniken im Raum Coburg, Lichtenfels, Sonneberg und Hildburghausen bisher noch kein Grippepatient mit schwerem Verlauf intensivmedizinisch behandelt. Auch in der Helios Frankenwaldklinik Kronach liegt derzeit kein Grippepatient. Möglicherweise sei dies ein positiver Nebeneffekt der geltenden Hygienemaßnahmen, so ein Sprecher des Hauses.