Blumenpracht statt Brachland auf dem Anger

Auf dem Gelände der ehemaligen Angerturnhalle in Coburg soll im nächsten Jahr eine Blumenwiese erblühen. Über 40 verschiedene Blumenarten – zusammengefasst in der Samenmischung „Bunter Saum“ sollen auf der Brache aufgehen. Der Samen wird einfach auf den Sand und die Steine gesät, die von der Angerturnhalle übrig sind. Das Ergebnis soll im Sommer Bürger und Bienen gleichermaßen heißt es seitens der Stadt Coburg. Auch Oberbürgermeister Sauerteig sei auf das Ergebnis schon ganz gespannt, heißt es in einer Pressemeldung.