Blutige Auseinandersetzung in Kronach: Zeugen gesucht!

Sie haben ihn geschlagen und getreten als er schon am Boden lag – In der Nacht zum Sonntag kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung in der Kronacher Spitalstraße zwischen zwei Gruppen. Ein 18- jähriger wollte den Streit schlichten, woraufhin sein 19-jähriger Kontrahent aus der anderen Gruppe ihn angriff und sogar würgte. Der Streit artete derart aus, dass der 19-jährige sogar noch Verstärkung holte um den 18- jährigen anzugreifen. Die Angreifer verpassten dem jungen Mann eine Kopfnuss, schlugen ihn ins Gesicht und traten ihn zu Boden. Jetzt sucht die Polizei dringend nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.