BMW Heckscheibe eingeschlagen

Am Samstag gegen 21:15 Uhr machten vier Personen in der Leopoldstraße in Coburg mit einem lauten Knall auf sich aufmerksam. Nachdem Zeugen das der Coburger Polizei meldeten, stellten die Beamten fest, dass die Heckscheibe eines BMWs zerschlagen wurde. Die vier Unbekannten sollen dann in Richtung Hofgarten geflüchtet sein. Einer von ihnen hatte eine Verletzung an der Hand. Jetzt sucht die Polizei nach weiteren Zeugen, die etwas mitbekommen haben.