Bosch-Werk in Bamberg stand in Flammen

Schreckensmomente heute Mittag in Bamberg: über dem Bosch-Werk ist eine riesige schwarze Rauchwolke aufgestiegen. Der Grund: ein Brand in einer Werkshalle in der Robert Bosch Straße. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen seien aber keine gesundheitsgefährdenden Stoffe ausgetreten, so die Polizei. Das Feuer sei weitgehend abgelöscht, allerdings werde es noch einige Zeit dauern, bis die Löschmaßnahmen komplett abgeschlossen sind. Verletzte gebe es keine. Das Gelände ist nach wie vor weiträumig abgesperrt. Deshalb kann es im Bereich Robert Bosch Straße und Berliner Ring zu Verkehrsbehinderungen kommen. Die Rauchwolke breitete sich über Teile Bambergs und auch bis auf die A73 aus.

Foto: Luca Salzmann