© Marcel Kusch

Brand in Mehrfamilienhaus: 200 000 Euro Schaden

Roth (dpa/lby) – Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Roth bei Nürnberg ist ein Schaden von etwa 200 000 Euro entstanden. Laut Polizeibericht vom Montag brach das Feuer am Sonntag aus zunächst ungeklärter Ursache auf dem Balkon einer Wohnung im zweiten Stock aus und griff rasch auf die angrenzenden Räume sowie den Dachstuhl über.

Der 27 Jahre alte Bewohner der Wohnung alarmierte die Feuerwehr. Alle Hausbewohner verließen ihre Wohnungen, verletzt wurde niemand. Die Wohnung des 27-Jährigen brannte komplett aus und war nicht mehr bewohnbar, die anderen Bewohner konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.