Brand in Sonneberg: auch zur Identität des Todesopfers wird noch ermittelt

Nach dem Brand in Sonneberg, bei dem ein Mann ums Leben gekommen ist, dauern die Ermittlungen an. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Untersuchungen zur Brandursache gestern vor Ort abgeschlossen. Der Schaden am Haus wird auf etwa 250 000 Euro geschätzt. Auch die Ermittlungen zur Identität der verstorbenen Person dauern nach Polizeiangaben an. Bisher war von einem 21-jährigen Mann die Rede gewesen. Gegenwärtig könnten keine weiteren Angaben zu den Umständen und Hintergründen gemacht werden, so die Polizei.