Breitbandausbau in der Region geht weiter

Im Gewerbegebiet In der Au / Seewiese in Burgkunstadt haben über 130 Unternehmen die Chance, sich ans Hochgeschwindigkeitsnetz mit bis zu 1 Gbit /s anschließen zu lassen, wie die Telekom mitteilte. Wenn sich bis Mitte Mai 30 Prozent der Firmen für einen Glasfaseranschluss entscheiden, wird das Gewerbegebiet entsprechend ausgebaut. Bürgermeisterin Frieß wies darauf hin, dass eine schnelle Internetanbindung ein wesentliches Standortkriterium für Unternehmen aller Branchen ist. Vor kurzem (20.2.) wurde der Glasfaserausbau für rund 180 Haushalte in Seßlach abgeschlossen. Wie die Telekom mitteilte, surfen die ersten Kunden schon mit 1 Gbit/s im Netz.