Bremst ein Streik den öffentlichen Personennahverkehr in Coburg aus?

Wie die SÜC mitteilt, rechnet das Unternehmen mit Streikmaßnahmen, die den gesamten Coburger Stadtbusverkehr lahmlegen könnten. Hintergrund sind Tarifverhandlungen mit dem Landesverband Bayerischer Omnibusverkehrsunternehmen. Je nachdem, wie viele Mitarbeiter sich dem Streik anschließen, werde die SÜC nicht in der Lage sein, den Stadtbusverkehr einschließlich des Schülerverkehrs aufrechtzuhalten, so die SÜC in einer Mitteilung an die Redaktion. Auch ein nur eingeschränkter Busbetrieb und die damit verbundene Überfüllung der Busse wäre in Zeiten der Corona-Pandemie nicht zu verantworten, so das Unternehmen weiter. Details zum Vorhaben seitens der Gewerkschaft ver.di sind am Nachmittag zu erwarten.