Brücke in Marktzeuln ab Samstag wieder frei

Keine langen Umleitungen mehr! Die Rodachbrücke in Marktzeuln im Kreis Lichtenfels ist ab Samstag (13.10.) wieder frei. Wie das Staatliche Bauamt mitteilte, ist damit auch die Zufahrt über die Staatsstraße (2191) wieder möglich. Das Bauamt bedankt sich vor allem bei den Anliegern und Bürgern für ihre Nachsicht und Geduld und bei allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis. Eigentlich sollte die sanierte Rodachbrücke schon längst wieder befahrbar sein. Die Schäden am Beton waren aber so groß, dass die Arbeiten einen Monat länger dauerten. Die Brücke ist seit Anfang Mai gesperrt.