© Frank Molter

Bundesligist Erlangen holt Handballer Jeppsson aus Flensburg

Erlangen (dpa/lby) – Der HC Erlangen hat sich für die kommende Saison der Handball-Bundesliga mit Simon Jeppsson von Meister SG Flensburg-Handewitt verstärkt. Der schwedische Nationalspieler ist derzeit bei der Europameisterschaft im Einsatz und soll die Mittelfranken «perfekt verstärken», wie Sportchef Kevin Schmidt am Freitag sagte. «Wir sind sehr froh, dass wir ihn, trotz zahlreicher anderen Interessenten, von uns überzeugen konnten.»

Der 24 Jahre alte Rückraumspieler ist nach Torhüter Klemen Ferlin (RK Celje) der zweite Neuzugang für die nächste Spielzeit. Er ist aktuell in der Champions League aktiv und spielt zudem bei der EM. Jeppssons Vertrag in Flensburg läuft im Juni aus.