Bundestagswahl: Die Linke nominiert Ulf Wunderlich

Ulf Wunderlich geht bei der Bundestagswahl für die Partei Die Linke ins Rennen. Die Kreisverbände Coburg und Kronach haben den 22-Jährigen am Mittwoch mit großer Mehrheit nominiert. Wunderlich ist Rettungssanitäter und studiert Soziale Arbeit in Coburg. Zum Wahlkreis 238 gehören nicht nur Stadt und Landkreis Coburg sowie der Landkreis Kronach, sondern auch Geroldsgrün im Kreis Hof. Mit Wunderlich stehen aktuell insgesamt sieben Direktkandidaten für die Wahl fest.