Bundestagswahl: Ullrich gewinnt in Südthüringen

Hans-Georg Maaßen ist in Südthüringen gescheitert. Bei der Bundestagswahl unterlag der CDU-Kandidat deutlich Frank Ullrich von der SPD. Der frühere Biathlet gewann den Wahlkreis 196, zu dem auch Sonneberg und Hildburghausen gehören, mit 33,6 Prozent der Stimmen. Maaßen kam auf 22,3 Prozent, Jürgen Treutler von der AfD auf 21,2 Prozent.