Bundeswehr-Impfzentrum für Coburg

Coburg bekommt ein weiteres Impfzentrum. Wie Landtagsabgeordneter Mittag mitgeteilt hat, wird dieses komplett von der Bundeswehr betrieben. In der Region Hof habe dieses Modell bereits erfolgreich gearbeitet. Die Soldaten sollen die Gesundheitsämter und niedergelassenen Ärzte bei der Impfkampagne unterstützen, damit möglichst alle Impfwilligen zeitnah einen Termin für die Erst-Impfung bekämen. Mit über 219 verzeichnet die Stadt Coburg den bundesweit dritthöchsten Inzidenzwert.