Callenberger Unterführung in Coburg wieder frei

Die Arbeiten an den Baustellenampeln sind bis heute Abend abgeschlossen. Das Staatliche Bauamt Bamberg weist darauf hin, dass sich die Verkehrsführung teilweise verändert hat und die Verkehrsteilnehmer deshalb besonders vorsichtig fahren sollen. Wie berichtet sind die Ampeln nötig, um die Umleitungsstrecken zu organisieren. Spätestens am Dienstagabend beginnen dann die eigentlichen Bauarbeiten an der B 4. Die Brücken an der Anschlussstelle Gaudlitz und die Fahrbahn müssen saniert werden. Deshalb ist die Anschlussstelle ab Dienstag zum Teil gesperrt und der Verkehr wird umgeleitet.