© Fabian Sommer

Cannabisrauch löst Brandmeldeanlage in Hotel aus

Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) – Ein Hotelgast hat durch das Rauchen von Cannabis die Brandmeldeanlage eines Hotels in Garmisch-Partenkirchen ausgelöst. Die Freiwillige Feuerwehr und die Polizei seien angerückt, teilten die Beamten am Samstag mit. Nach kurzer Suche im Hotel konnten die Einsatzkräfte wegen des auffälligen Geruchs die Ursache für den Alarm finden. Im Hotelzimmer des 50-Jährigen wurden am Freitagabend weitere Cannabisprodukte gefunden und sichergestellt. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.

© dpa-infocom, dpa:220108-99-634540/2