Coburg: 5-jähriges Mädchen von Auto angefahren und fährt weiter – Polizei sucht sie jetzt

Ein 5-jähriges Mädchen ist am Donnerstagabend (2.6.) in Coburg in der Ketschengasse von einem Auto angefahren worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr das Kind gegen 19 Uhr einer 58-Jährigen mit ihrem Kinderfahrrad vors Auto. Obwohl die Frau bremste, stieß sie mit dem Kind zusammen. Das Mädchen wurde beim Zusammenstoß nicht verletzt und fuhr anschließend mit dem Fahrrad weiter. Die Coburger Polizei sucht nun nach dem 5-jährigen Mädchen und ihren Erziehungsberechtigten.