Coburg als Beispiel für digitalisierte Stadt

Um die Kommunen bei einem modernen und zukunftsweisenden Städtebau zu unterstützen, hat das Bayerische Bauministerium ein Handbuch mit Praxisbeispielen aus Bayern erarbeitet. Das wurde gestern von Bauministerin Kerstin Schreyer vorgestellt. Das Handbuch soll neben interessierten Bürgern, vor allem Bürgermeistern, Kommunalverwaltungen und Planern dienen. Als Beispiel für eine digitalisierte Stadt ist auch Coburg vertreten. Unter anderem geht es um den Baublog der Stadt, der tagesaktuell über alle Bau- und Stadtentwicklungsvorhaben informiert, die Zentrale Online-Vormerkung für alle Kindertageseinrichtungen oder die städtische Online-Wohnungsbörse.

Zum Handbuch:

https://www.stmb.bayern.de/assets/stmi/buw/staedtebau/26_broschuere_zukunftsweisender_staedtebau.pdf