Coburg: Auswirkungen der Corona-Krise auf den Haushalt

Auch die Stadt Coburg muss sparen. Zwar sind geplante Großprojekte wegen der Corona-Pandemie nicht in Gefahr, aber die Krise macht sich auch bei den Stadt-Finanzen bemerkbar. Coburg rechnet u.a. mit Verlusten bei der Gewerbe- und Einkommenssteuer. Hauptproblem sind aber die zu hohen Ausgaben. Künftige Investitionen sollten deshalb priorisiert werden, wie Stadtkämmerin Eberwein mahnte.