Coburg: Autofahrer übersieht 8-jährigen Jungen auf Fahrrad – Kind verletzt sich leicht

Ein 8-jähriger Junge ist gestern (22.6.) in Coburg in der Kasernenstraße von einem Auto angefahren worden. Ein 48-jähriger Coburger wollte mit seinem Auto aus einem Parkplatz auf die Straße fahren. Hierbei übersah er den 8-jährigen Jungen, der mit seinem Fahrrad an der Einfahrt auf dem Gehweg vorbeifuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte das Kind verletzte sich leicht an der Hand. Der Junge wurde ins Klinikum gebracht. Dort wurden keine schwereren Verletzungen festgestellt.