Coburg: Bau von Seniorenheim für 29 Millionen Euro kommt voran

Für rund 29 Millionen Euro entsteht auf dem ehemaligen Gelände der Brauerei Sturm’s in Coburg ein Seniorenheim. Wie die Hamburger Unternehmensgruppe HBB (Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft) auf Nachfrage mitgeteilt hat, wurde vor kurzem die Sicherung des westlich angrenzenden Hanges mit Bohrpfahlwänden durchgeführt. Außerdem laufen die Tiefbauarbeiten für den Neubau und es wird zeitnah mit der Gründung begonnen – Das ist ein Boden zwischen dem Gelände und dem Fundament, der dem Frostschutz dient. . Zudem liegt man aktuell im Zeit- und Kostenrahmen. (Zum Hintergrund:) Im neuen Seniorenheim in der Callenberger Straße werden knapp 170 Bewohner Platz finden. Zudem werden mit dem Neubau etwa 80 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Fertigstellung ist für 2024 geplant.