Coburg: Bauarbeiten Am Viktoriabrunnen / Judentor beginnen

Rund um den Bereich Am Viktoriabrunnen und Judentor in Coburg beginnen heute (13.7.) umfangreiche Bauarbeiten. Deshalb ist der Bereich komplett gesperrt. Die Einfahrt zum Parkhaus Mauer wurde in die Webergasse verlegt. Die Judengasse ist außerdem nicht mehr über die Metzgergasse zu erreichen. Die mittlere Judengasse ist keine Einbahnstraße mehr, sondern in beide Richtungen befahrbar. Die Sperrung rund um das Judentor dauert acht bis zehn Wochen, die Vollsperrung Am Viktoriabrunnen bis Dezember.