Coburg braucht mehr Kita-Plätze

In Coburg gibt es knapp 1550 Kita-Plätze. Das reicht nicht ganz. Vor allem im Westen und Nordwesten der Stadt fehlen Plätze. Wie im Jugendhilfesenat besprochen wurde, soll ein Masterplan dabei helfen, das Problem zu beseitigen. Im ersten Quartal des kommenden Jahres soll er fertig sein. Dass auf einmal mehr Kita-Plätze benötigt werden, liegt u.a. an den Flüchtlingsfamilien, die in den letzten Jahren nach Coburg gekommen sind. Außerdem neu: Die HUK COBURG baut eine eigene Kita auf der Bertelsdorfer Höhe. Die Eröffnung ist für das übernächste Jahr geplant. Damit werden auch in anderen Kitas in der Stadt Plätze frei.