Coburg: Ja zum Wandbild!

Der Coburger Stadtrat hat gestern mit 21:14 entschieden, dass ein haushohes Wandbild an die Fassade der alten Bonbonfabrik am Albertsplatz gemalt werden darf. Das Bild zeigt Königin Victoria und Prinz Albert. Im Bausenat war es zunächst abgelehnt worden. Stadtratsmitglieder verschiedener Fraktionen (FDP, Pro Coburg, SPD) stellten einen Nachprüfungsantrag. So kam das Thema noch einmal auf den Tisch, und der Hauseigentümer kann das Gemälde umsetzen lassen. Verschoben wurde (mit 19:16) die Entscheidung über das Gastspiel des Zirkus Krone im Herbst. Die Zirkus-Chefs wollen sich im Stadtrat vorstellen. Wie berichtet ist das Gastspiel umstritten, weil Krone auch Wildtiere im Programm hat.