Coburg: Meldestelle nach der Wahl geschlossen

Am kommenden Montag (27.9.) und Dienstag sind die Melde- und Passstelle sowie die Ausländerbehörde im Coburger Rathaus geschlossen. Die Mitarbeiter sind dann mit der Nachbereitung der Bundestagswahl beschäftigt, wie die Stadt mitteilte. Das Bürgerbüro ist aber wie gewohnt geöffnet. Hierfür muss weiterhin ein Termin vereinbart werden.