Coburg: Stadtratsfraktion Bündnis90/Die Grünen fordert „Urbanen Gartenbau“ in der Coburger Innenstadt

„Urban Gardening“ – also einen „Urbanen Gartenbau“ in der Coburger Innenstadt fordert die Stadtratsfraktion Bündnis90/Die Grünen in einem Antrag. Darin soll die Verwaltung beauftragt werden, Flächen in der Innenstadt für eine vielfältige Bepflanzung bereitzustellen. Unter anderem Vereine, Schulen, Organisationen und auch Privatpersonen können dann eine Patenschaft für eine Fläche übernehmen. Gemeinsam mit der Stadt soll dann ein Konzept festgelegt werden, wie die Fläche bepflanzt wird. Schließlich sollen sich alle Coburger an der Pflege und Ernte der grünen Flächen beteiligen können. Die nächste Stadtratssitzung findet am 26. Juni statt.