Coburg: Stände in der Stadt informieren über Wasserstoff, Elektromobilität und Radverkehr

Im Rahmen des „Sonntagsspektakels“ in Coburg geht es in der Innenstadt auch um die Themen Wasserstoff, Elektromobilität und Radverkehr. Diesen Sonntag (4.9.) können sich Besucher an Ständen in der Spitalgasse über verschiedene Mobilitätsangebote informieren. Unter anderem wird das HySON-Institut aus Sonneberg mit einem Wasserstoffauto vor Ort sein. SÜC Energie und die H2O GmbH werden zum Thema Elektromobilität informieren, der ADFC über den Radverkehr (von 13 bis 18 Uhr). Zum Sonntagsspektakel im Rahmen des Klößmarktes gehört auch der verkaufsoffene Sonntag ab 13 Uhr sowie ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie.