Coburg startet ins Samba-Wochenende

Eigentlich wäre Coburg morgen (9.7.) zur Samba-Hochburg geworden. Stattdessen gibt es eine abgespeckte Variante: Mit Konzerten auf dem Anger will das Sambaco-Team Stimmung in die Vestestadt bringen. Der Samstagabend (10.7.) im Kongresshaus wird ab 21 Uhr auf der Facebookseite übertragen. Am Sonntag gibt es dann ein Konzert für medizinisches Personal. Außerdem bietet die Samba-Akademie das Wochenende über Workshops zu Tanz, Percussion und der brasilianischen Küche an. Alle Infos zum diesjährigen Samba-Festival