Coburg: Unbekannter spannt Angelschnur über Fuß- und Radweg am Wolfgangsee

Einen Angriff auf jedermann hat sich am Mittwochnachmittag (7.9.) ein Unbekannter in Coburg geleistet. Über den Fuß- und Radweg am Wolfgangsee hat jemand eine transparente Anglerschnur gespannt. Das hätte sowohl für Fußgänger als auch Radfahrer gefährlich werden können. Eine 55-Jährige Coburgerin hat die Schnur gerade noch rechtzeitig gesehen und die Polizei eingeschaltet.