Coburger Convent kann in Hannover stattfinden

Der Coburger Convent kann seine Vollversammlung in der Messe Hannover abhalten. Vorausgesetzt die Coronabestimmungen lassen es zu. Der Messebetreiber verzichtet auf einen Widerspruch gegen einen Beschluss des Oberlandesgerichts Celle. Ursprünglich wollte die Messe dem CC nicht mehr ihre Hallen zur Verfügung stellen. Begründet wurde es mit weltanschaulichen Differenzen zu einigen CC-Mitgliedern. Das OLG Celle hatte Anfang März entschieden, dass die Messe den Vertrag einhalten müsse. Der Coburger Convent war nach Hannover ausgewichen, weil die Coronaregeln ein Treffen in Coburg nicht zulassen.