Coburger Convent trifft sich zum Pfingstkongress

Heute beginnt der Pfingstkongress des Coburger Convents. Um 17 Uhr findet die Eröffnung des alljährlichen Treffens auf dem Marktplatz statt. In diesem Jahr feiert der Dachverband von über 100 Studentenverbindungen 150. Jubiläum. Bis Dienstag werden tausende Studenten und so genannte Alte Herren, also ehemalige Studenten, in der Vestestadt bleiben. Immer wieder gibt es Kritik am Coburger Convent. Unter anderem werfen Gegner den Studentenverbindungen Offenheit für rechtes Gedankengut und Elite-Denken vor. Deshalb sind mehrere Demos angekündigt. Seit Jahren distanziert sich der CC von rechten Tendenzen.