Coburger CSU wählt Knoch zum Vorsitzenden

Kurt Knoch ist neuer Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Coburg-Stadt. Der 37-Jährige ist gestern (12.10.) mit 63 von 88 Stimmen gewählt worden. Und er war der einzige Kandidat, denn René Boldt – ehemaliger Vorsitzender – hatte kurz vorher erklärt, nicht mehr anzutreten. Dabei kritisierte er u.a. den fehlenden Rückhalt seiner Partei vor der Bundestagswahl. Wie berichtet ging für den Wahlkreis Coburg-Kronach Jonas Geissler als CSU-Kandidat ins Rennen – und ist nun Bundestagsabgeordneter.