Coburger Schlossplatz kein Parkplatz mehr

Das Parken auf dem Coburger Schlossplatz ist nur noch bis heute (13.9.) erlaubt. Ab morgen müssen die Verkehrsteilnehmer wieder auf die üblichen Parkplätze, die Parkhäuser und den Anger zurückgreifen. Wie berichtet hatte die Stadt das Parken auf dem Schlossplatz erlaubt, um den Händlern und Wirten im Bereich Grafen- und Herrngasse zu helfen. Die Straßen konnten wegen Bauarbeiten nicht angefahren werden. Die Arbeiten in der Herrngasse dauern noch bis Ende September.