Coburger Stadtrat schafft Stellen für den Klimaschutz

Für den Klimaschutz schafft die Stadt Coburg sechs neue Stellen. Der Coburger Stadtrat hat gestern (22.9.) das Personalkonzept „Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsmanagement in der Stadt Coburg“ beschlossen. Dafür nimmt die Stadt knapp 410 000 Euro in die Hand. Das neue Team soll ab 1. Januar für das Klimaschutzmanagement, das Energiemanagement, für klimafreundliche Stadtentwicklung und klimafreundliche Mobilität und das Projektmanagement zuständig sein.