Coburger Stadtrat tagt

Das Coburger Schlachthof-Gelände, das Palmenhaus im Rosengarten, kostenloses Parken auf dem Schlossplatz und die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt. Mit diesen und weiteren Themen befassen sich heute die Räte im Coburger Stadtrat. Bei dem Tagesordnungspunkt rund um das Schlachthof-Areal geht es darum, ob das Gelände alleine in städtischer Hand bleiben soll oder ob sich die Stadt einen privaten Investor mit ins Boot holt, der das Gelände nach einer Konzeptausschreibung gestaltet. Die zweite Variante ist die Empfehlung des Bau- und Finanzsenats. Die Sitzung beginnt um 14 Uhr, wir von RadioEINS sind für Sie vor Ort.