Coburger Weihnachtsmarkt nun komplett abgesagt

Die Standbetreiber in Coburg konnten bis zuletzt hoffen, dass eine abgespeckte Variante des Weihnachtsmarktes stattfindet. Die Hoffnung wurde nun aber zerschlagen. Die Stadt Coburg hat heute auch eine veränderte Form des Weihnachtsmarktes endgültig abgesagt. Noch in der vergangenen Woche hatten die Verantwortlichen angekündigt, einen so genannten Warenmarkt durchführen zu wollen. Geplant war demnach in Markt ohne Glühwein und andere Getränke.