Coburgs Landkreis-Schulen sollen WLAN bekommen

Alle Schulen des Landkreises Coburg sollen WLan bekommen. Der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport hat gestern die Kosten für die Planung auf den Weg gebracht. Anschaffung und Installation sollen pro Schulhaus rund 22 000 Euro kosten. Der Landkreis muss sich nun Gedanken machen, ob er das Netz selbst betreibt. Dann könnte er sich zum Beispiel frei für einen Provider entscheiden, müsste aber alles selbst bezahlen. Beim BayernWLAN gibt es zwar für jedes öffentliche Gebäude 5000 Euro Zuschuss. Dafür müsste der Landkreis aber bestimmte Vorgaben erfüllen. Eins ist aber schon sicher: gesperrte Seiten soll es in den Schul-WLAN-Netzen nicht geben.