Corona-Blitzumfrage in Südthüringen

Bis sich die Wirtschaft in Sonneberg und Hildburghausen erholt, wird es wohl noch bis Ende des Jahres dauern. Das ist das Ergebnis einer Corona-Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer Südthüringen hervor. Demnach rechnen drei von vier Unternehmen in Südthüringen mit deutlichen Umsatzeinbrüchen. Bei jeder fünften Firma wird sich der Umsatz sogar halbieren. Trotz der Lockerungen konnten 38 Prozent der Gastwirte und 29 Prozent der Dienstleister ihren Betrieb noch nicht wieder aufnehmen. Besonders betroffen ist zudem die Südthüringer Industrie. Dort ist die Nachfrage bei 70 Prozent der Unternehmen deutlich gesunken.