© Lino Mirgeler

Corona-Demo: Über 100 Platzverweise und zahlreiche Anzeigen

Kempten (dpa/lby) – Im Umfeld einer Corona-Demonstration in Kempten hat die Polizei am Samstag 112 Platzverweise ausgesprochen. Zu der Veranstaltung, die auf 200 Teilnehmer begrenzt war, hatten sich deutlich mehr Menschen eingefunden, wie die Beamten mitteilten. Mit den Platzverweisen sollte die vom Verwaltungsgericht Augsburg bestätigte Begrenzung umgesetzt werden. Es waren zunächst bis zu 1000 Teilnehmer angemeldet worden.

Zudem erstatteten die Beamten in 14 Fällen Anzeige, weil Menschen keinen Mund-Nasen-Schutz trugen. Die Polizei will außerdem zahlreiche Atteste überprüfen, die ihren Besitzern bescheinigten, keine Maske tragen zu müssen. In drei Fällen habe sich ein direkter Verdacht auf den Gebrauch unrichtiger Gesundheitszeugnisse ergeben, hieß es. Darüber hinaus nahm die Veranstaltung den Beamten zufolge einen friedlichen Verlauf.