Corona: Inzidenz im Kreis Kronach weiter hoch

Die Corona-Zahlen sind im ganzen RadioEINS-Land gesunken – außer im Landkreis Kronach. Mit einem Wert von 465,7 liegt der Landkreis nun bundesweit auf dem 4. Platz der am stärksten betroffenen Städte und Landkreise. Die Stadt und der Landkreis Coburg sowie die Kreise Sonneberg und Hildburghausen liegen unter der bundesweiten Inzidenz von 219,1. Der Landkreis Lichtenfels liegt mit einer Inzidenz von rund 235 leicht über dem Bundesdurchschnitt. In den Krankenhäusern der Region werden aktuell kaum Corona-Patienten intensivmedizinisch betreut. Nur im Klinikum Coburg liegen zwei Covid-Fälle auf der Intensivstation, einer davon muss beatmet werden.