Corona-Lage: ab morgen wohl strengere Regeln im Kreis Lichtenfels

Seit gestern (29.8.) gilt die strengere Testpflicht in der Stadt Coburg nicht mehr, weil der entscheidende Inzidenzwert lange genug unter 35 lag. Aber: schon in den kommenden Tagen könnten die Lockerungen wieder rückgängig gemacht werden, denn der Wert ist auf heute 49,0 geklettert – und liegt damit drei Tage in Folge wieder über dem Grenzwert. Ähnlich im Kreis Lichtenfels: Dort liegt der Wert heute bei 42,0 – und damit bereits den 4. Tag über der Grenze. Wie es aus dem Landratsamt heißt, sollen deshalb heute die Maßnahmen verkündet werden, die ab morgen gelten. Noch in dieser Woche werden aber Änderungen in Bayern erwartet. Ministerpräsident Söder hatte angekündigt, dass bei den Regeln künftig auch die Corona-Patienten in Kliniken berücksichtigt werden sollen. Thüringen hat eine solche Ampelregelung schon jetzt.

Zur Übersicht des RKI

Die neuesten Infos aus dem Landratsamt Lichtenfels