Corona-Lage im RadioEINS-Land

In der Region hat der Landkreis Lichtenfels mit 32,9 noch immer den höchsten 7-Tage-Inzidenzwert – und den zweithöchsten bundesweit. Dass die Zahl von Dienstag auf Mittwoch mit neun Neuinfektionen einen Sprung gemacht hat, liegt an einem Ausbruchsgeschehen in einer Firma im westlichen Landkreis, wie der Fränkische Tag berichtet. Nach den Tests von Kontaktpersonen könnte die Zahl weiter steigen. Im Landkreis Coburg bleibt der Wert auch heute bei 0,0, in der Stadt ist er auf 4,9 gesunken. Nicht verändert hat sich die Zahl im Landkreis Kronach (10,5), in Sonneberg ist sie (auf 5,2) gesunken, im Kreis Hildburghausen (auf 17,4) gestiegen.

Hier geht’s zur Übersicht des RKI:

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4