Corona-Lage in der Region

Nur im Kreis Hildburghausen sind die Corona-Zahlen weiter gestiegen, und zwar deutlich: von 91 gestern (12.10.) auf heute 129,3. Das ist fast doppelt so hoch wie die bundesweite Inzidenz (65,4). Im Gegensatz dazu hat der Nachbarlandkreis Sonneberg eine 7-Tage-Inzidenz von nur 21. Sonneberg ist auch der einzige Landkreis in Thüringen ohne 3G-Regel. Während ringsherum die Thüringer Warnstufen 1 oder 2 gelten, kann sich Sonneberg über die grüne Basisstufe freuen. Das heißt, dort müssen die Menschen lediglich die AHA-Regeln beachten.