Corona: Landkreis Coburg unter 35

Während sich der 7-Tage-Inzidenzwert in der Stadt Coburg bei 41,6 eingependelt hat, liegt er im Landkreis Coburg bei 32,3 und damit den ersten Tag unter der entscheidenden Grenze von 35. Wenn das noch zwei Tage so bleibt, fällt die 3G-Regel weg. Das ist schon im Kreis Kronach der Fall. Wer dort in ein Restaurant, ins Kino oder Fitnessstudio geht, muss nicht mehr nachweisen, dass er geimpft, genesen oder getestet ist. Im Landkreis Lichtenfels haben sich die Zahlen seit gestern nicht verändert, in den Landkreisen Sonneberg und Hildburghausen sind sie gestiegen.