Corona: Stadt und Landkreis Coburg vor Lockerungen

Zwar ist der 7-Tage-Inzidenzwert in Stadt und Landkreis Coburg leicht gestiegen. Trotzdem liegen beide heute den fünften Tag unter dem entscheidenden Grenzwert von 50. Das heißt, Stadt und Landkreis können weitere Lockerungen anordnen. Das Gesundheitsministerium muss ihnen seit dieser Woche nicht mehr zustimmen. Unter 50 fällt in vielen Bereichen die Testpflicht weg, es dürfen sich wieder Menschen aus mehr Haushalten treffen oder an Veranstaltungen teilnehmen. Lockerungen stehen ab morgen (9.6.) auch im Landkreis Sonneberg an, weil der Wert dort nun stabil unter 100 liegt. Am höchsten – auch bundesweit – ist die Inzidenz aktuell im Landkreis Kronach mit 83,9. Mit 18,0 gleichbleibend am niedrigsten ist sie im Landkreis Lichtenfels. Dort dürfen die Bürger unter anderem schon ohne Test einkaufen oder essen gehen.

Hier geht’s zur Übersicht des RKI