Corona-Tests kosten ab Montag

Corona-Tests sind ab Montag (11.10.) nicht mehr für jeden kostenlos. Das gilt auch fürs RadioEINS-Land. Dann haben nur noch bestimmte Gruppen einen Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest in den kommunal betriebenen Testzentren. Dazu gehören Leute, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, solche, die an einer klinischen Corona-Impfstoff-Studie teilgenommen haben, sowie Kinder und Jugendliche bis 18. Letzteres gilt aber nur bis Ende November, dann sind die Tests nur noch für Kinder bis 12 kostenlos. Auch Kontaktpersonen oder Leute, die einen Warnhinweis auf der Corona-App haben, können sich kostenfrei testen lassen. Andere müssen zahlen. Diese Tests werden in Apotheken bzw. privat betriebenen Teststellen angeboten.

 

Mehr zu den Gruppen, die sich kostenlos testen lassen können:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/corona-tests-faq-1872540

Mehr zu den offiziellen Testzentren

Coburg:
https://www.landkreis-coburg.de/2836-0?open_acc=2927

Lichtenfels:
www.lkr-lif.de/testzentrum

Kronach:
https://www.landkreis-kronach.de/aktuelles/coronavirus/buergertest/

Sonneberg:

https://www.kreis-sonneberg.de/coronavirus/schnelltestangebote-des-drk-werden-ausgesetzt

Hildburghausen:

https://www.landkreis-hildburghausen.de/Schnellnavigation/Startseite/index.php?La=1&object=tx,2902.2091.1&kat=&kuo=2&sub=0